Aktuelle Seitenauswahl: News
Drucken


Aktuelles
Das Spatzennest stellt sich vor 01.08.2018
KiNiKi unterstützt Ferienwaldheim

Generelle Vorstellung Spatzennest:
Das evangelische Ferienwaldheim „Spatzennest“ bietet zwei dreiwöchige Freizeiten in den Sommerferien für überwiegend Tübinger Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 15 Jahren an.
Dabei geht es im Wesentlichen um ein naturnahes Erleben von Gemeinschaft. 65 überwiegend junge Erwachsene arbeiten pro Freizeit zum einen in der Betreuung dieser Kinder und Jugendlichen, erfahren das Spatzennest aber auch als Ort der Entfaltung ihrer eigenen Persön-lichkeit und sozialen sowie intellektuellen Kompetenzen.

Wer und was ist das Spatzennest?
Das evangelische Ferienwaldheim „Spatzennest“ ist eine Einrichtung der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen. Das Gelände besteht aus einer großen Wiese und einem Waldstück inklusive einer Schlucht und eignet sich deshalb hervorragend zum Spielen, Herumtoben, Matschen und für sportliche Aktivitäten gemeinsam mit anderen Kindern. Wenn die Sonne einmal nicht scheint, stehen das Waldheimgebäude und der Werkbereich zur Verfügung.
Jede Kindergruppe hat außerdem eine eigene Holzhütte im Wald, die sie selbst einrichten kann. Alles, was man sich für spannende Ferien wünscht, ist also vorhanden. Neben unzähligen Spiel- und Bastelmöglichkeiten gehören Theater und thematische Angebote zum Spatzennest dazu.
Die Kinder kommen von Montag bis Samstag jeweils von 9.00 - 18.00 Uhr.
Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen werden jedes Jahr von einem TeamerInnenteam und der hauptamtlichen Leitung an drei Wochenenden pro Freizeit auf ihren Einsatz vorbereitet und geschult.

Wofür setzt sich das Spatzennest ein?
Das Spatzennest verfolgt einen integrativen Mischungsansatz: Ein System einkommensabhängiger Beiträge ermöglicht Kindern aller sozialen Herkünfte die Teilnahme am Spatzennest, auch als Ergänzung oder Alternative zu einem teuren Urlaub, den sich nicht jede Familie leisten kann; zudem werden im Rahmen der Möglichkeiten Kinder mit besonderen Herausforderungen aufgenommen, deren Familien in den Ferien kaum auf Betreuungsangebote zurückgreifen können; auch Kinder von Geflüchteten erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme, um deren Integration zu fördern.

Was ist das Ziel des Spatzennests?
In einer stark digitalisierten Welt soll Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit einer naturnahen und sozialen Erholung eröffnet werden.

Ehrenamtliches Engagement
Die Kinder und Jugendlichen bekommen hochwertiges selbstgekochtes Essen. Dieses wird vor Ort von ca. 20 ehrenamtlichen Mitarbeitern gekocht. Die Betreuer der Kinder und jugendlichen Teilnehmer und die Teamleitung engagieren sich ebenfalls ehrenamtlich.

Kontaktadresse/Website/Bankverbindung falls direkt gespendet werden möchte:
IBAN: DE04 64150020 0000 134804
BIC: SOLADES1TUB.
Bitte Verwendungszweck nicht vergessen! In diesem Fall: "evangelisches Ferienwaldheim Spatzennest".

 

 zurück 


Newsletter-Bestellung

Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein. Sie erhalten dann ca. vierteljährlich aktuelle Informationen über die von uns unterstützten Projekte und Veranstaltungen.
oder


Weitere Meldungen aus der Kategorie: Aktuelles
04.04.2019
Die Wohngruppe Camino fährt auf Sommerfreizeit nach Kroatien
KiNiKi unterstützt Wohngruppe
Auf der Wohngruppe Camino in Göppin...
mehr 
21.03.2019
Vinzenz von Paul / Wohngruppe Camino
KiNiKi unterstützt Skifreizeit
Am 13.11.2018 berichtet...
mehr 
21.03.2019
Vinzenz von Paul gGmbH
KiNiKi unterstützt Ergänzung der Skiausrüstung
Am 22.02.2019 berichtet...
mehr 
18.03.2019
Priener Kindersommer am 4. Mai 2019
KiNiKi unterstützt Kindersommerfest
Priener Kindersommer - eine Spendenaktio...
mehr 
22.02.2019
Vinzenz von Paul gGmbH
KiNiKi unterstützt Ergänzung der Skiausrüstung
Die Vinzenz von Paul gGmbH bietet im Rah...
mehr 
13.02.2019
Aktion „Patienten spenden Zahngold“
36.901 Euro für KiNiKi und Kinderprojekte
Auf dem Bild (v...
mehr 
11.02.2019
Vinzenz von Paul gGmbH
KiNiKi ermöglicht Fahrt zum Hydrospeed der Wohngruppe NEO
Von der Wohngruppe NEO, der Vinzenz von ...
mehr 
28.01.2019
JELLA - Silvester 2018 im Weltweihnachtscircus
KiNiKi ermöglich Besuch im Weihnachtszirkus
„Es war einfach schön.“...
mehr 
25.01.2019
Roland Hölderle erhält den Ehrenpreis für sein Lebenswerk als Trainer
KiNiKi unterstützt den KSV Esslingen regelmäßig
Roland Hölderle, der in diesem Jahr...
mehr 
21.01.2019
Rupert-Mayer-Haus
KiNiKi unterstützt Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg
Am 17.09.2018 berichteten wir über ...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26 


 Zurück zur Startseite