Aktuelle Seitenauswahl: News
Drucken


Aktuelles
Perfekte Kinder aus der Konservendose? 08.06.2012
Bei der Paulinenpflege ist alles möglich!

 Eine Firma produziert in einer Fabrik den Wunschtraum aller Eltern: perfekte Kinder - und liefert diese auch noch nach Hause… Wo gibt’s denn so was?!?

Bei der Theater AG der Stiftung Jugendhilfe aktiv! Frei nach dem Kinderroman von Christine Nöstlinger wird auch dieses Jahr wieder ein Theaterstück von Kindern aus der Jugendhilfe aufgeführt.

"Konrad aus der Konservenbüchse" erzählt eine unterhaltsame Geschichte über Konrad (Dosenkind. Frau Bartolotti (Mutter), den Apotheker Egon (Ersatzpapa), die blauen Fabrikarbeiter, die „ihr“ Kind wieder haben wollen, um es den rechtmäßigen Besitzern (Ehepaar) wiederzugeben, neugierigen Nachbarn (Frau Rusika, Frau Schnurpfeil), der gestressten Lehrerin (Frau Pütz) und „normalen“ Kindern, die Konrad das wirkliche Leben auf der Straße zeigen… Bloß kein schlechtes Gewissen kriegen, am Ende wird alles gut. Und die Moral von der Geschicht - perfekte Kinder gibt es nicht!

Nach den erfolgreichen Aufführungen von "Momo", "Ronja Räubertochter" und "Der kleine Prinz" in den drei zurückliegenden Jahren ist es den Kindern der Paulinenpflege unter Leitung von Conni Wacker und Christoph Uebel ein weiteres Mal gelungen ein eindrucksvolles Theaterstück auf die Bühne zu bringen.
 
 
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. 
  • 14. Juni 11:00 Uhr in der Albert-Schweitzer-Schule in Stuttgart Rohr, Thinghalle, Thingstraße 50, 70565 Stuttgart Rohr 
  • 24. Juni 11:45 Uhr ebenfalls in der Albert-Schweitzer-Schule in Stuttgart Rohr, Thinghalle, Thingstraße 50, 70565 Stuttgart Rohr und am
  • 13. Juli 14:30 Uhr im Festsaal des Theoder-Rothschildhauses in Esslingen, Mülbergerstraße 146, 73728 Esslingen

Liebe KiNiKi-Freunde und Interessierte,

am 23. März 2012 machten sich 16 theaterbegeisterte Kinder und sechs Betreuer auf den Weg nach Rühlingstetten auf die Ostalb zur zweiten Theaterfreizeit der Theater-AG der Paulinenpflege. Dank einer Spende von KiNiKi standen auch dieses Jahr fünf intensive Tage voller Proben und Requisiten bauen auf dem Programm. 

Die Freizeit bot viel Zeit für intensive Probenarbeit zum diesjährigen Theaterstück „Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse“, frei nach dem Roman von Christine Nöstlinger. Das brachte auch die Auseinandersetzung mit dem Thema mit sich:
 
  • Was ist ein perfektes Kind?
  • Kann man solche Kinder vielleicht einmal in der Fabrik bestellen?
  • Muss ein Kind immer brav sein?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Mit Stofffetzen wurde an einem selbstgebauten großen Webrahmen gearbeitet, der als Bühnenbild dienen soll. Auch konnten sich die Kinder einen eigenen kleinen Konrad als Püppchen aus der Dose nebst selbstgemaltem Etikett fertigen. Ebenfalls kam der Spaß beim Grillen, einer Schnitzeljagd oder einfach beim Chillen oder Spielen bei strahlendem Sonnenschein nicht zu kurz.

Als Leiter der Theater-AG (Conni Wacker und Christoph Uebel), drehten wir mit blau gekleideten Kindern bei der dörflichen Bushaltestelle einen Werbefilm über ein perfektes Kind aus der Konservendose und sorgten dabei bei manchem Dorfbewohner für Erstaunen und Erheiterung.
 
Ohne die Unterstützung der Lehrerinnen Isabell Layer und Stefanie Schmalzing sowie der Praktikantin Sarah Reichert und den ehemaligen Zivis Patrick Zitzl und Sven Zurek wäre die Theaterfreizeit nicht möglich gewesen, und deshalb wurden sie von uns Leitern, verkleidet als Arbeiter der Dosenfabrik, mit einem T-Shirt der Theater-AG gewürdigt.
 
Für alle war es wieder einmal ein tolles Erlebnis und eine gute Möglichkeit mit viel Zeit an einem Theaterstück zu arbeiten und als Gruppe zusammen zu wachsen. Für die Betreuer war es trotz einiger Anstrengung klar: Das machen wir wieder und so ist das Haus im nächsten Jahr zur nächsten Theaterfreizeit bereits gebucht.
 
Herzlichen Dank an KiNiKi und alle die mitgeholfen haben, das dieser Workshop für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.
 
Sonnige Grüße aus der Paulinenpflege
Ihre Conni Wacker

 

 zurück 


Newsletter-Bestellung

Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein. Sie erhalten dann ca. vierteljährlich aktuelle Informationen über die von uns unterstützten Projekte und Veranstaltungen.
oder


Weitere Meldungen aus der Kategorie: Aktuelles
05.12.2019
Sonderpädagogisches Bildungs-und Beratungszentrum
KiNiKi unterstützt Zirkus und Bogeschießen
Das SBBZ (Sonderpä...
mehr 
04.12.2019
Peter-Meyer-Schule: Mit RAD besser durchs Leben
KiNiKi unterstützt resourcenorientiertes konfrontatives Training (ROKT ®)
Derzeit läuft jeden Dienstag Nachmi...
mehr 
03.12.2019
Die Privaten Schulen Oberaudorf-Inntal
KiNiKi unterstützt Spezial-Jalousien für Bewegungsraum
Die Privaten Schulen Ob...
mehr 
02.12.2019
Verselbstständigungsbereich SILTA des Rupert-Mayer-Hauses
KiNiKi unterstützt die Anschaffung einer Kühl-/Gefrierkombination und eines Sofas
In der Gruppe "SILTA"- die Bet...
mehr 
01.12.2019
Matrix des Rupert-Mayer-Hauses
KiNiKi unterstützt Umgestaltung und Renovierung des Jugendraumes
Der Jugendraum des &quo...
mehr 
30.11.2019
Bewegungserfahrungen im Rupert-Mayer-Haus
KiNiKi unterstützt die Anschaffung eines Kettcars
Bewegung und Bewegungserfahrungen sind f...
mehr 
29.11.2019
Freizeit im Rupert-Mayer-Haus
KiNiKi unterstützt Ergänzung der Freizeit- und Erlebnispädagogik Ausrüstung
Das Rupert-Mayer-Haus b...
mehr 
28.11.2019
Sophia – eine besondere Hündin bei besonderen Kindern
KiNiKi unterstützt Therapiehund
Ruhig und behutsam schnüffelt die k...
mehr 
27.11.2019
Stiftung Jugendhilfe Aktiv / Tagesgruppe Pfiffikus
KiNiKi ermöglicht die Anschaffung von Fahrrädern
Die Tagesgruppe Pfiffik...
mehr 
25.11.2019
Kampenwand-Schule-Prien
KiNiKi unterstützt Schulprojekte: Percussion-Kurs
Im Rahmen der musischen Unterrichtung un...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29 


 Zurück zur Startseite